Jalapeño Cheddar Brot

luglio 10, 2024 2 leggi per min.

Jalapeño Cheddar Brot

Mit der perfekten Kombination aus scharfem Jalapeño und herzhaftem Cheddar sorgt dieses Jalapeño Cheddar Brot für eine Geschmacksexplosion bei jedem Bissen.

VORBEREITUNG15 Minuten 
ZUBEREITUNG15 Minuten 
ARBEITSZEIT:30 Minuten 
STOCKGARE120-150 Min.
STÜCKGARE12-16 Std. im Kühlschrank

Mengenberechnung

1x Brot

 

BACKDAUERca. 60 Min.
BACKTEMPERATUR250-220 Grad Ober-/Unterhitze

Hauptteig

  • 420 g Weissmehl (Weizenmehl Type 550)
  • 80 g Roggenmehl hell (Roggenmehl Type 815)
  • 350 g Wasser
  • 200 g Sauerteig
  • 12 g Salz
  • 20-30 g Wasser (Bassinage)

Fertigstellung

  • 60 g Jalapeño
  • 120 g Cheddar

ANLEITUNGEN

Hauptteig

  • Mehl, Wasser und Sauerteig in der Küchenmaschine für 2-3 Min. bei kleiner Geschwindigkeit mischen.
  • Danach die Knetgeschwindigkeit erhöhen, das Salz beigeben und den Teig kneten.
  • Sobald ein gebundener Teig entstanden ist, das Wasser der Bassinage schluckweise nach und nach unter den teig kneten, bis es vollständig aufgenommen wurde.
  • Anschliessend den Teig in Becken legen, zudecken und für 30 Min. bei Raumtemperatur aufgehen lassen.

Fertigstellung Teig

  • Die Jalapeño absieben und die Flüssigkeit zu Seite stellen.
  • Den Cheddar in kleine Würfel schneiden.
  • Anschliessend die Hände in die Flüssigkeit der Jalapeño tunken und mit den feuchten fingern den Teig im Becken leicht auseinanderziehen.
  • Den geschnittenen Käse und die Jalapeño auf dem Teig verteilen und danach den Teig dehnen und falten.
  • Den Teig zudecken, nochmals 30 Min. ruhen lassen und dann nochmals dehnen und falten.
  • Anschliessend den Teig zudecken und noch 1-1,5 Std. ruhen lassen.

Formen

  • Nach der Gärzeit den Teig auf eine bemehlte Arbeitsfläche geben und schonend 2-3x über die Arbeitsfläche schleifen, um eine glatte Oberfläche zu bekommen
  • Den Teig leicht länglich formen und mit den Verschluss nach oben in einen länglichen Gärkorb mit Bezug legen.
  • Den Teigling zudecken und für 12-16 Std. in den Kühlschrank stellen.

Backen

  • Den Backofen mit einer Backplatte in der unteren Ofenhälfte auf 250 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen.
  • Den Teigling aus dem Gärkorb direkt auf eine bemehlte Brotschieber stürzen (Verschluss ist nun unten).
  • Anschliessend die Teigoberfläche mit einem scharfen Messer einmal längs und leicht gebogen einschneiden. Dabei die Klinge in einem 45-Grad-Winkel führen.
  • Den Teigling direkt auf die heisse Backplatt im Ofen schieben.
  • Die Backtemperatur auf 210 Grad reduzieren, den Ofen bedampfen und das Brot etwa 60 Min. goldbraun backen.