Rote-Bete-Waffeln

marzo 26, 2024 1 leggi per min.

Rote-Bete-Waffeln

Diese gesunden und leckeren Rote-Bete-Waffeln sind eine aufregende Abwechslung für Ihr Mittagessen! Mit ihrer natürlichen Süsse und Saftigkeit ist die Rote Bete die perfekte Zutat für ein einzigartiges Mittagserlebnis.

Ergibt ca. 7 Stück.

 

Zutaten:

2 mittelgrosse Rote Bete, vollständig gekocht

oder im Ofen oder in der Fritteuse weich gekocht

2 Eier

2 Esslöffel geschmolzene Butter

2 Esslöffel Honig

3 dl Milch

2 Esslöffel brauner Zucker

3 1/2-4 dl Mehl

1 Teelöffel Backpulver

1 Teelöffel Vanillezucker

Zubereitung:

Die Rote Bete schälen, in Stücke schneiden und in einen Mixer geben.

Die Eier, die geschmolzene Butter, den Honig und die Milch in den Mixer geben und zu einem glatten Teig verarbeiten.

Die trockenen Zutaten hinzugeben und zu einer klumpenfreien Masse verarbeiten. Nicht zu lange mixen, sonst können die Waffeln zäh werden. Die Menge des Mehls kann je nach Grösse der Roten Bete leicht variieren. Beginnen Sie mit 3 ⅓ dl Weizenmehl und fügen Sie mehr hinzu, wenn der Teig zu dünn ist.

Den Waffelteig etwa 10-15 Minuten ruhen lassen.

Im Waffeleisen bei mittlerer Hitze backen.

TIPP! Wenn Sie pflanzliche Waffeln backen, fetten Sie das Eisen vor dem Backen ein.

 

Servieren Sie die Waffeln mit dem gewünschten Belag, z. B. mit Naturjoghurt und Beeren wie im Video unten.